Möglicher Unfall in Stuttgart-Mitte Mutmaßlicher Verursacher meldet sich bei der Polizei

Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein 42-jähriger BMW-Fahrer wird von einem Zeugen in Stuttgart-Mitte auf einen möglichen Unfall aufmerksam gemacht, den der 42-Jährige verursacht haben soll. Doch Zeuge sowie das beschädigte Auto sind verschwunden. Die Polizei sucht Zeugen.

Digital Unit: Matthias Kapaun (kap)

Stuttgart-Mitte - Die Polizei sucht Zeugen zu einem möglichen Unfall, der sich am Mittwochvormittag in der Blumenstraße in Stuttgart-Mitte ereignet haben soll. Der mutmaßliche Verursacher, bei dem es sich um einen 42 Jahre alten BMW-Fahrer handelt, hatte den Unfall bei der Polizei gemeldet, nachdem dieser von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht worden war.

Wie die Beamten berichten, war der 42-Jährige gegen 10 Uhr von dem bislang unbekannten Zeugen darauf aufmerksam gemacht worden, dass er in der Blumenstraße einen weißen Mercedes, der auf Höhe der Hausnummer acht geparkt war, offenbar beschädigt hatte. Der ebenfalls unbekannte Mercedes-Fahrer war aber bereits weggefahren, auch der Zeuge hatte sich bereits entfernt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, insbesondere nach dem unbekannten Hinweisgeber und dem Fahrer des möglicherweise beschädigten Mercedes. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3200 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie