Mohamed Sankoh muss operiert werden Youngster des VfB Stuttgart erleidet schwere Knieverletzung

Mohamed Sankoh vom VfB Stuttgart muss operiert werden. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 8 Bilder
Mohamed Sankoh vom VfB Stuttgart muss operiert werden. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Es war der Schockmoment an einem ansonsten sehr erfreulichen Samstag für den VfB Stuttgart: Mohamed Sankoh verletzte sich schwer und musste ausgewechselt werden. Jetzt liegt eine erste Diagnose vor.

Digital Unit: Christian Pavlic (pavl)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Für den VfB Stuttgart war es ein Bundesliga-Auftakt nach Maß – bis zur 66. Spielminute. Beim Stand von 4:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth lief der eben erst eingewechselte Mohamed Sankoh allen davon und hatte nur noch Kleeblatt-Keeper Sascha Burchert vor sich.

Doch statt eines Tores folgte der Schockmoment: Sankoh krachte schwer mit dem Torhüter der Gäste zusammen – und musste nach minutenlanger Behandlung auf dem Rasen schließlich auf einer Trage aus dem Stadion gebracht werden. Bei Spielern, Fans und Verantwortlichen der Weiß-Roten war die Freude über den letztlich überzeugenden 5:1-Erfolg gegen den Aufsteiger merklich getrübt.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Der (fast) perfekte Saisonauftakt

Am Tag nach dem folgenschweren Zusammenprall gab der VfB Stuttgart eine erste Diagnose bekannt. Demnach hat sich der 17-jährige Niederländer eine schwere Knieverletzung unter Beteiligung des Kapsel- und Bandapparates zugezogen. Sankoh wird in den kommenden Tagen operiert und fällt monatelang aus.

„Leider haben die eingehenden Untersuchungen die ersten Befürchtungen bestätigt“, wird VfB-Sportdirektor Sven Mislintat in einer Mitteilung auf der Vereinshomepage zitiert. „Das ist ein schwerer Schlag für uns alle, ganz besonders natürlich für Mo Sankoh. Mo hat eine tolle Vorbereitung absolviert und war insgesamt auf einem sehr guten Weg. Jetzt hat er eine schwere Zeit vor sich, in der wir ihn in jeglicher Form unterstützen werden.“

Unser Datencenter | Noten für die Roten | Das Bundesliga-Livecenter

Übrigens: Auch Sie können hier die VfB-Spieler bewerten. Die Bilder zum Spiel haben wir in der Galerie für Sie zusammengestellt.




Unsere Empfehlung für Sie