Mombachbad Bad Cannstatt SV Cannstatt schwimmt und feiert zum Sommerausklang

Das SVC-Sommerfest wird im Mombachbad gefeiert. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Das SVC-Sommerfest wird im Mombachbad gefeiert. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Der SV Cannstatt beteiligt sich am Samstag, 24. September, am deutschlandweiten Aktionstag „Deutschland schwimmt“ und feiert zugleich sein Fest zum Sommerausklang.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bad Cannstatt - Der Schwimmverein Cannstatt lädt am Samstag, 24. September, von 12 Uhr an zu seinem Sommerfest in das Mombachbad an der Krefelder Straße 24 ein. Weil dieses renoviert worden war, konnte das Fest zwei Jahre lang nicht veranstaltet werden. Dieses Mal geht es neben dem gemütlichen Beisammensein auf der Wiese hinter dem Bad außerdem um einen guten Zweck: „Für uns als Schwimmverein ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir die Aktion Deutschland schwimmt unterstützen. Daher freuen wir uns auf viele, viele freudige Schwimmer“, sagt die Geschäftsführerin Sabrina Rederer. Unter dem Motto „Schwimmen für Nichtschwimmer“ sollen mit der Aktion Schwimmprojekte für bedürftige Kinder gefördert werden. Die Kampagne wurde gemeinsam von Disney und dem Deutschen Schwimmverein (DSV) samt seinen Landesschwimmverbänden ins Leben gerufen. Ziel ist es, gemeinsam einmal rund um Deutschland zu schwimmen, das sind circa 3621 Kilometer. In mehr als 240 Becken in Deutschland kann geschwommen werden, von 12 bis 16 Uhr auch auf einer separaten Bahn im Mombachbad.




Unsere Empfehlung für Sie