Wie viel Geld bekommt man bei Monopoly? In dieser Liste finden Sie eine Übersicht zum Startkapital von allen Versionen.

Digital Unit: Lukas Böhl (lbö)

So viel Geld bekommt man bei Monopoly Classic

In der Classic Edition von Monopoly bekommt jeder Spieler 1.500 Euro bzw. Dollar. Diese teilen sich wie folgt auf.

Geldscheine

Menge

500

2x

100

4x

50

1x

20

1x

10

2x

5

1x

1

5x

Die 1.500 Euro Startgeld in der Classic Edition von Monopoly können aber auch auf andere Weise verteilt werden. Bei dieser Verteilung kann man kleinere Beträge genauer bezahlen und muss nicht ständig Geld bei der Bank wechseln.

Geldscheine

Menge

500

2x

100

2x

50

2x

20

6x

10

5x

5

5x

1

5x

 

Ersatz-Spielgeld für Monopoly auf Amazon kaufen (ANZEIGE)

Geldverteilung für ein schnelleres Spiel bei Monopoly

Eine Runde Monopoly kann sich ganz schön in die Länge ziehen, aus diesem Grund gibt es die Option „Schnelleres Spiel“. Bei dieser Variante erhält jeder Spieler zu Beginn noch einmal 1.000 Euro bzw. Dollar Starkapital extra. Die Geldverteilung sieht dann wie folgt aus:

  • 4 x 500
  • 4 x 100
  • 1 x 50
  • 1 x 20
  • 2 x 10
  • 1 x 5
  • 5 x 1

Monopoly: Startgeld in DM und Euro

In älteren Versionen des Spiels war eine größere Menge an Geld im Set. Die Summen müssen dementsprechend angepasst werden. In den ganz alten Versionen von Monopoly mit D-Mark erhält man 30.000 als Startkapital. Die neueren Versionen mit Euro warten mit 15.000 Euro auf. Die Summen werden folgendermaßen an die Spieler verteilt.

Menge

D-Mark

Euro

5x

20

10

5x

100

50

1x

400

200

1x

1.000

500

4x

2.000

1.000

2x

10.000

5.000

Wie viel Geld bekommt man bei Monopoly Junior?

Für kleine Spieler gibt es Monopoly Junior, das mit deutlich geringeren Geldsummen gespielt wird als die klassische Version. Das Startkapital hängt von der Anzahl der Spieler ab. Da es nur 1-Euro-Noten gibt ist die Verteilung recht simpel:

  • Bei 2 Spielern erhält jeder 20 x 1 Euro
  • Bei 3 Spielern erhält jeder 18 x 1 Euro
  • Bei 4 Spielern erhält jeder 16 x 1 Euro

Quelle: herdem / shutterstock.com

Monopoly Empire: Startkapital verteilen

Statt Grundstücken erwirbt man bei Monopoly Empire die größten und bekanntesten Marken der Welt. Dafür sind selbstverständlich größere Geldsummen von Nöten. Das Startkapital von 1.000.000 Euro bzw. Dollar setzt sich daher wie folgt zusammen:

Geldscheine

Menge

500.000

1x

100.000

4x

50.000

2x

Lesen Sie auch: Spielzeug richtig desinfizieren

Monopoly Banking: Startkapital auf Geldkarten

Wenn Sie die Version Monopoly Banking spielen, erhält jeder Spieler 15.000.000 bzw. 1.500 Euro. Die Summe hängt vom Alter des Spiels ab. Vor jedem Spiel müssen die Geldkarten zurückgesetzt werden, um sie mit dem vollen Betrag wieder aufzuladen.

Ersatzteile für Monopoly auf Amazon kaufen (ANZEIGE)

Geldverteilung bei weiteren Monopoly-Versionen

Im Lauf der Jahre sind immer mehr Versionen des beliebten Spieleklassikers erschienen. Bei den meisten ist die Geldverteilung gleich dem Original, doch es gibt auch andere Varianten mit mehr Startkapital:

  • Monopoly Mega Deluxe: Jeder Spieler erhält 250.000 Spielgeld verteilt auf 1 x 100.000, 2 x 50.000, 2 x 10.000, 2 x 5.000, 6 x 2.000, 5 x 1.000, 5 x 500 und 5 x 100.
  • Monopoly Millionär: Jeder Spieler erhält ein Startkapital von 372.000, das sich auf 2 x 100.000, 2 x 50.000, 2 x 20.000, 2 x 10.000, 2 x 5.000 und 2 x 1.000 Noten verteilt.
  • Monopoly Mogeln und Mauscheln: Die Geldverteilung sieht für jeden Spieler 2 x 500, 4 x 100, 1 x 50, 1 x 20 und 3 x 10 vor. Daraus ergibt sich eine Summe von 1.500.
  • Monopoly Speed: Jeder Spieler erhält zu Beginn 5.000 Monopoly-Dollar (5 x 1.000).

Lesen Sie mehr zum Thema

Spiel