Motorradunfall in Lauffen Von Auto erfasst – 18-jähriger Biker schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/ Hessenauer/7aktuell.de | Hessenauer
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/ Hessenauer/7aktuell.de | Hessenauer

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf einer Landesstraße in Lauffen unterwegs. Als ein 50-jähriger Autofahrer in die Straße einbiegen will, übersieht dieser den Biker, es kommt zur Kollision.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Lauffen am Neckar - Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der junge Biker gegen 18 Uhr mit seiner Ducati auf der Landesstraße von Brackenheim in Richtung Lauffen unterwegs. Bei Lauffen bog ein 50 Jahre alter Autofahrer von der Heimstraße kommend in die Landesstraße ein. Dabei übersah er wohl den von links herannahenden, vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer und es kam zur Kollision.

Der 18-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den Ducati-Fahrer in ein Krankenhaus, der 50-Jährige blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.

Unsere Empfehlung für Sie