Motorradunfall in Stuttgart-Mitte 16-jähriger Sozius bei Unfall schwer verletzt

Von  

Ein 16-Jähriger ist mit seinem gleichaltrigen Sozius in Stuttgart-Mitte mit einem Motorrad unterwegs, als er beim Spurwechsel in einen Golf kracht. Dabei wird sein Mitfahrer schwer verletzt.

Der 16-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer
Der 16-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer

Stuttgart-Mitte - Der 16 Jahre alte Sozius eines ebenfalls 16-jährigen Motorradfahrers ist am Montagnachmittag bei einem Unfall in Stuttgart-Mitte schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der Motorradfahrer mit seinem Mitfahrer gegen 15.40 Uhr auf der Heilbronner Straße in Richtung Wolframstraße unterwegs. Als der Motorradfahrer im Bereich der Einmündung Heilbronner Straße/Am Hauptbahnhof den Fahrstreifen wechseln wollte, krachte er in den Golf einer 32-Jährigen, die neben dem Motorrad fuhr.

Beim Sturz wurde der Sozius schwer verletzt und musste von Rettungskräften zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 16-jährige Motorradfahrer sowie die 32 Jahre alte Autofahrerin blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehreren Tausend Euro.

Sonderthemen