MTV Stuttgart Karsten Ewald hat aufgehört

Karsten Ewald Foto: /Tom Bloch
Karsten Ewald Foto: /Tom Bloch

Beim MTV Stuttgart gibt es eine neue Geschäftsleitung. Ein Trio hat die Aufgaben übernommen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Die Geschäfte des zweitgrößten Stuttgarter Sportvereines führen nun Geschäftsführerin Sportbetriebe, Birgit Janik. Sie ist für alle Sportangebote, Hallenbelegungen und in der Personalleitung verantwortlich. Janik ist die Ansprechpartnerin für alle Abteilungen, sofern es sich nicht um Spitzensport handelt. Weiterhin arbeitet sie als Personalchefin des Vereins mit einem externen Steuerberater zusammen und verantwortet alle Honorarzahlungen. Außerdem ist sie die Chefin der MTV-Geschäftsstelle, wo ihr der Geschäftsstellenleiter Oliver Schmauder zuarbeitet.

Geschäftsführer Technische Betriebe ist Peter Kolb. Er verantwortet die Liegenschaften. Dies betrifft Reparaturen, Neu- und Umbauten, Renovierungen sowie das entsprechende Zuschusswesen und die Finanzbuchhaltung. Kolb ist der Ansprechpartner für alle Abteilungen, wenn es um Finanzen und Zuschüsse geht. Außerdem leitet er gemeinsam mit den ehrenamtlichen Funktionären das Freizeitprogramm.

Geschäftsführer Zweckbetriebe und Leistungssport ist Daniel Wall Massetti. Er trägt Verantwortung für die Zweckbetriebe. Dazu zählen das Fitnessstudio Motiv, der Kraftpunkt, das Freibad und der Bau und Betrieb des neuen Multifunktionsgebäudes Sportpunkt. Er ist der Dienstvorgesetzte der Leiter der Kindersportschule, der Fußball-Akademie, der Volleyball-Akademie und der Turnschule. Außerdem ist er, zusammen mit dem Vorstand Spitzensport, für die spitzensportlichen Bereiche des MTV verantwortlich. Dies sind die Bundesligateams im Volleyball, Turnen, Blindenfußball und Roller Derby, die Regionalligateams im Basketball sowie die Trampolinturner.




Unsere Empfehlung für Sie