Musiker aus Nürtingen RasgaRasga siegen in Musik-Finale

Von ber 

RasgaRasga aus Nürtingen haben es nicht nur ins Finale des creole NRW-Wettbewerbs geschafft. Am Ende schaffen es die Musiker in Dortmund bis ganz oben aufs Treppchen.

RasgaRasga überzeugen beim ihrem Auftritt im Finale in Dortmund Publikum und Jury. Foto: Kurt Rade
RasgaRasga überzeugen beim ihrem Auftritt im Finale in Dortmund Publikum und Jury. Foto: Kurt Rade

Nürtingen/Dortmund - Erfolg für RasgaRasga: Die aus Nürtingen stammende Band hat jetzt neben dem Ayça Miraç Quartett beim creole NRW-Wettbewerb den ersten Platz belegt. Im Finale hat die sechsköpfige Formation mit der Sängerin Franziska Schuster am vergangenen Wochenende die Jury überzeugt. RasgaRasga spielen eine Mischung, die Einflüsse von Brass, Ska, Gypsy, Balkan, Latin, Pop, Rock bis hin zu Folklore miteinander verbindet. Der creole NRW-Wettbewerb lädt Bands und Ensembles ein, die Musikkulturen zusammenbringen und für die kulturelle Vielfalt von heute stehen. Ausgelobt wird der Contest vom Landesmusikrat NRW in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund. Die beiden besten Bands erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 1500 Euro.