Nach Bombendrohung Polizei durchsucht Flughafen Stuttgart

Von SIR/dpa 

Ein Unbekannter hat am Samstagabend mit einer Bombenexplosion am Flughafen Stuttgart gedroht. Die Polizei durchsuchte daraufhin das Flughafengebäude. Die Beamten fanden keine verdächtigen Gegenstände, auch der Flugverkehr wurde nicht gestört.

Ein Unbekannter hat am Samstagabend mit der Detonation einer Bombe am Flughafen Stuttgart gedroht. Bei der Durchsuchung des Gebäudes wurde nichts gefunden. (Archivfoto) Foto: dpa
Ein Unbekannter hat am Samstagabend mit der Detonation einer Bombe am Flughafen Stuttgart gedroht. Bei der Durchsuchung des Gebäudes wurde nichts gefunden. (Archivfoto) Foto: dpa

Stuttgart - Ein Unbekannter hat beim Call-Center des Flughafens in Stuttgart mit der Detonation einer Bombe gedroht. Polizei und Bundespolizei durchsuchten am Samstag mit Sprengstoffspürhunden das Flughafengebäude, wie die Beamten in der Nacht zum Sonntag mitteilten.

Die Einsatzkräfte fanden keine verdächtigen Gegenstände. Der Flugverkehr war nicht eingeschränkt. Der Anrufer muss mit einer Anzeige wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhen von Straftaten rechnen. Die Kriminalpolizei ermittelt.




Unsere Empfehlung für Sie