Nach italienischem Vorbild Sängerin musiziert auf Balkon im Heusteigviertel

Auch in Stuttgart singen die Menschen auf dem Balkon. Foto: Cornelia Ragg
Auch in Stuttgart singen die Menschen auf dem Balkon. Foto: Cornelia Ragg

Trotz der aktuell angespannten Lage wegen des Coronavirus, gibt es immer wieder auch schöne Momente die zeigen, wie Menschen in schweren Zeiten zusammenstehen. Eine Stuttgarterin will ihren Nachbarn im Heusteigviertel musikalisch Mut machen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Durch das Coronavirus sind die Stuttgarter dazu aufgefordert, zuhause zu bleiben, lediglich kleine Spaziergänge zu zweit sind erlaubt. Klar, dass das auf die allgemeine Stimmung drückt und jede noch so kleine Aufmunterung extrem gut tut. Das dachte sich auch die Sängerin Cornelia Ragg, die im Heusteigviertel wohnt. Ganz nach italienischem Vorbild, bot sie ihren Nachbarn ein Ständchen dar.

Die Sopranistin hat vom Balkon das Lied „You’ll never walk alone“ vorgesungen und zeigt so, dass man auch in schweren Zeiten niemals ganz alleine ist. „Am Schluss riefen viele, dass bitte weitere Auftritte folgen sollen, was sie nun auch gerne tun möchte“, erklärt ihre Schwägerin Samy und verrät, dass es ganz sicher noch weitere Auftritte von Cornelia geben wird.

Auch die Musikerin leidet durch entfallene Auftritte an finanziellen Einbußen. Ein Problem, mit dem die meisten Selbstständigen aktuell zu kämpfen haben. Mit ihren Auftritten auf dem Balkon macht die Musikerin allerdings Mut und sorgt für einen musikalischen Lichtblick.




Unsere Empfehlung für Sie