Reinhart schlug zu Beginn der ersten Fraktionssitzung nach der schweren Niederlage der CDU bei der Landtagswahl am Sonntag selbst vor, die neue Amtszeit des Vorsitzenden zu begrenzen, wie mehrere Teilnehmer bestätigten. Nun soll demnach der gesamte Vorstand der Fraktion neu gewählt werden, wenn klar ist, ob die CDU erneut in eine Regierung mit den Grünen eintritt oder nicht.