Nach WM-Aus der DFB-Elf Mehr als 6000 Tickets frei geworden

Nach dem WM-Aus der deutschen Elf sind für andere Fans jetzt Tickets frei geworden. Foto: dpa
Nach dem WM-Aus der deutschen Elf sind für andere Fans jetzt Tickets frei geworden. Foto: dpa

Des einen Freud, des anderen Leid: Durch das frühe Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Russland sind für andere Fans mehr als 6000 Tickets für kommende Spiele frei geworden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Moskau - Durch das Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM dürfen sich Fans anderer Teams über Tickets für die K. o.-Runde freuen. Wie der Weltverband FIFA am Samstag bestätigte, sind 6051 für deutsche Fans geblockte Karten wieder frei geworden.

Hier finden Sie alle Informationen zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Bei diesen Tickets handelt es sich um sogenannte „Conditional Supporter Tickets“. Sie gelten für die bis zu vier Spiele eines Nationalteams in der K.o.-Runde, sind aber abhängig von der Qualifikation der Mannschaft für die jeweiligen Spiele. Scheidet diese frühzeitig aus, endet der Anspruch der Fans auf die Tickets.




Unsere Empfehlung für Sie