Nachrichten des Tages vom 5.10.2021 Das müssen Sie heute wissen

Bei einem ungewöhnlich großen Ausfall sind gleich mehrere Dienste des Facebook-Konzerns auf breiter Front vom Netz gegangen. Foto: Fabian Sommer/dpa Foto: dpa
Bei einem ungewöhnlich großen Ausfall sind gleich mehrere Dienste des Facebook-Konzerns auf breiter Front vom Netz gegangen. Foto: Fabian Sommer/dpa

Welche Themen aus Deutschland und der Welt sind heute morgen wichtig? Das Wichtigste zusammengefasst.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Facebook, WhatsApp und Instagram - Dienste fallen für Stunden aus

Facebook ist ein Internet-Koloss mit 3,5 Milliarden Nutzern, superreich und technisch gewieft. Wie kann es also passieren, dass ein Tech-Konzern dieser Liga für Stunden offline geht? Tücken der Netzwerk-Technik, sagen Experten.

Mehr Lesen


 

 

 

So reagieren Twitter-Nutzer auf die Riesen-Panne

Facebook, Instagram und WhatsApp, die alle zum gleichen Unternehmen gehören, sind down. Umso energischer nehmen sich andere soziale Netzwerke wie Twitter dem Thema an – mit Spott, aber auch Infos zur Lage.

Mehr Lesen


 

Biontech-Impfstoff - EMA gibt grünes Licht für Auffrischungsimpfung

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat Auffrischungsimpfungen gegen das Coronavirus mit dem Biontech-Impfstoff genehmigt. Eine Booster-Impfung komme für Menschen ab 18 Jahren in Betracht, erklärte die EMA.

Mehr Lesen


 

Aktienindex und Geldanlage - Was ist eigentlich der MSCI World?

Der MSCI World ist zu einem bestimmenden Leitindex für Unternehmer, Banker und private Anleger an der Börse geworden. Doch was sagt er aus und wie erfolgreich ist er?

Mehr Lesen


 

Ex-Mitarbeiterin stürzt Facebook in Krise

Frances Haugen erhebt mit internen Dokumenten schwere Vorwürfe gegen ihren alten Arbeitgeber. An diesem Dienstag soll sie unter Eid vor dem Untersuchungsausschuss aussagen.

Mehr Lesen


 

Wann kommt die 2. Staffel von „Squid Game“?

Wie geht es nach dem Überraschungserfolg der ersten Staffel von „Squid Game“ weiter? Der Netflix-Serienhit hat alle Erwartungen weit übertroffen. Von daher dürfte eine Fortsetzung doch nur eine Formsache sein – oder?

Mehr Lesen


Angeblicher Paketbomber kommt aus Untersuchungshaft frei

Ein Mann, der wegen der Absendung explosiver Postsendungen an süddeutsche Lebensmittelfirmen angeklagt ist, kommt aus der Untersuchungshaft frei. Aktuell liege kein dringender Tatverdacht mehr vor.

Mehr Lesen




Unsere Empfehlung für Sie