Nachwuchs von Bastian Schweinsteiger Wie soll der Kleine heißen?

Es ist ein Schweini! Das glamouröse Paar des Sports Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben am Sonntag einen Sohn bekommen. Foto: dpa 9 Bilder
Es ist ein Schweini! Das glamouröse Paar des Sports Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben am Sonntag einen Sohn bekommen. Foto: dpa

Der Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (33) und die Ex-Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) sind Eltern eines Jungen geworden. Serbische Medien berichteten, das Kind solle auf den Namen Luka getauft werden. Wir hätten auch noch ein paar Vorschläge.

Leben: Simone Höhn (sdr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart/ Chicago - Serbische und bayerische Wurzeln – da muss bei der Namensgebung wohl etwas Traditionelles heraus kommen. Wenn es stimmt, was serbische Medien berichten, soll der neugeborene Junge von Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic Luka heißen. Auf serbisch bedeutet der Name „Hafen“ oder „Licht“ und ist eine abgewandelte Form von Lukas. Ein alter Kumpel von Schweini würde sich sicherlich geehrt fühlen. Die Wurzeln des Namens gehen angeblich auf das altgriechische Wort „leucos“ zurück, was für hell oder weiß steht. Laut Internetrecherche bedeutet der Name allgemein „Der/ die Lichte, Glänzende, bei Tagesanbruch Geborene. Ein paar bekannte Lukas aus Ana Ivanovics Herkunftsregion gibt es auch, zum Beispiel den kroatischen Fußballer Luka Barišić oder den kroatischen Schauspieler Luka Dragic.

Vielleicht doch ein ganz anderer Name?

Doch wer weiß, vielleicht stimmen die Spekulationen auch gar nicht und Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben sich einen ganz anderen Namen für ihr Söhnchen ausgedacht. Gut vorstellen könnten wir uns Milan, Milo, Bela, Dorian oder Emre – alle auf der Topliste der beliebtesten serbischen Kindervornamen. Die Namen klingen modern, international und irgendwie prominent. Setzen sich eher Schweinsteiger Wurzeln durch, tippen wir auf Franz (gar nicht mal international), Alexander (schön klassisch und trotzdem weltläufig) oder Stefan (sehr bodenständig, ziemlich langweilig, aber trotzdem universell). Wie andere Promis ihre Söhne getauft haben – klicken Sie sich durch unsere Auswahl in der Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie