Dutt hatte sich selbst angezählt

Dutt selbst hatte sich am Samstag nach dem 3:3 gegen den SV Wehen Wiesbaden infrage gestellt, obwohl sein Team nach einem 0:3-Rückstand zur Pause noch einen Punkt erkämpfte. „Ich bin bereit, mich dieser Verantwortung zu stellen. Dieser Verein kann nicht mit einem angezählten Trainer in die nächsten Wochen gehen“, hatte Dutt nach dem Spiel gesagt. Nach vier Spielen mit erst zwei Punkten stehen die Bochumer im Tabellenkeller der 2. Liga und sind am Montag in einer Woche beim Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart zu Gast.