Nächtliche Polizeikontrolle in Baltmannsweiler Polizeibeamte mit Glasflasche beworfen, beleidigt und bedroht

Baltmannsweiler 			-		Bei einer Polizeikontrolle am späten Samstagabend wurden zwei Polizeibeamte beleidigt und angegriffen.  (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Baltmannsweiler - Bei einer Polizeikontrolle am späten Samstagabend wurden zwei Polizeibeamte beleidigt und angegriffen. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Eine Gruppe junger Erwachsener hat am späten Samstagabend in Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) gegen die Corona-Verordnung verstoßen. Als sie von der Polizei des Platzes verwiesen wurden, beleidigten und bedrohten zwei 20-Jährige die Beamten. Ein Polizist wurde mit einer Glasflasche beworfen und leicht verletzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Baltmannsweiler - Bei einer Polizeikontrolle am späten Samstagabend wurden zwei Polizeibeamte beleidigt und angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, meldete eine Anwohnerin um kurz vor Mitternacht eine Ruhestörung durch Partylärm im Bereich des Festplatzes an der Schorndorfer Straße in Baltmannsweiler.

Verstoß gegen die Corona-Verordnung

Als die Polizei wenig später dort kontrollierte, trafen sie eine vierköpfige Personengruppe junger Erwachsener an, die auf der Skateranlage Alkohol konsumierten. Die vier Heranwachsenden – zwei 20-jährige Männer, eine 22- und eine 18-Jährige Frau – wurden des Platzes verwiesen und müssen mit einer Anzeige wegen Verstöße gegen die Corona-Verordnung rechnen. Die beiden 20-jährigen Esslinger kamen der Aufforderung, den Platz zu verlassen, jedoch nicht nach. Die zwei jungen Männer fingen laut Polizeiangaben an, die beiden Beamten lautstark zu beleidigen und drohten Ihnen unter anderem Schläge an.

Beamter mit Glasflasche beworfen

Zwei noch unbekannte männliche Personen stießen während der Auseinandersetzung dazu und solidarisierten sich kurzzeitig mit den 20-Jährigen gegen die Polizei. Kurz bevor ein weiteres Einsatzfahrzeug eintraf, entfernten sich die unbekannten Männer und die beiden 20-Jährigen versuchten zu flüchten. Einer der beiden Aggressoren warf dabei eine Glasflasche in Richtung eines Polizeibeamten und traf diesen am Bein, teilte die Polizei mit. Hierdurch wurde dieser leicht verletzt. Als die Beamten ihn anschließend festnahmen, versuchte der junge Mann die Beamten laut Polizei zu schlagen und zu treten. Sein Begleiter konnte widerstandslos festgenommen werden. Gegen die beiden Esslinger wurden umfangreiche Ermittlungsverfahren eingeleitet.




Unsere Empfehlung für Sie