Sofort nach der Tat am späten Mittwochabend wurde eine Fahndung mit einem Hubschrauber und mehreren Streifenwagen eingeleitet. Diese blieb aber erfolglos.