Anzeige Naturerlebnis Mosel Ein Ausflug in die atemberaubende Moselregion

So kann er aussehen! Der Ausflug in die schöne Moselregion. Foto: G. Weyrich 10 Bilder
So kann er aussehen! Der Ausflug in die schöne Moselregion. Foto: G. Weyrich

Faszinierende Moselschleifen, beeindruckende Steillagen mit ausgezeichneten Weinen sowie eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft bieten beste Voraussetzungen für einen entspannten Aufenthalt.

Die Moselregion Traben-Trarbach Kröv liegt im Herzen der Mittelmosel in Rheinland-Pfalz, mit der Stadt Traben-Trarbach im Zentrum und den charmanten Gemeinden in direkter Mosellage in der Umgebung sowie auf den aussichtsreichen Anhöhen der Weinberge und inmitten ruhiger Wälder. Landschaftlich geprägt und bekannt ist sie durch die beeindruckende Weinkulturlandschaft mit ihren steilen, zum Teil weltberühmten Weinbergslagen. In engen Schleifen zieht sich die Mosel durch das Tal und bietet besonders für Naturliebende eine reizvolle Kulisse.

Kultur & Tradition

Die Stadt Traben-Trarbach ist vor allem durch seine außergewöhnlichen Jugendstilbauten bekannt, die aus den blühenden Zeiten des Weinhandels im letzten Jahrhundert zeugen, ebenso wie die faszinierenden, unterirdischen Weinkeller, die nahezu die ganze Stadt unterkellern. Darüber hinaus sind in den Orten vor allem liebevoll erhaltene Fachwerkbauten und die Weinkultur der Region erlebbar, die in spannenden Anekdoten überall zu finden sind. Auf vielen heimeligen Wein- und Straßenfesten kann man moselländische Tradition nahezu jedes Wochenende erleben. Das Kröver Trachtentreffen, eines der ältesten Weinfeste der Mittelmosel, und der unterirdische Weihnachtsmarkt in Traben-Trarbach sind absolute Publikumsmagnete.

Genuss & Kulinarik

Die Moselregion ist bekannt für den ausgezeichneten Wein. Riesling – die Königin der Rebsorten – findet in den vielen weltbekannten Weinbergslagen beste Voraussetzungen, zu Spitzenweinen verarbeitet zu werden. Bei einer Weinwanderung, einer Planwagenfahrt oder einfach beim Winzer auf dem Hof kann sich jeder Gast selbst vom außergewöhnlichen Moselwein überzeugen und seinen Favoriten finden. Die regionaltypischen Spezialitäten wie „Speckkuchen“, „Weingräwes“ oder „Nacktarschtorte“ bei regionalen Gastgebern, in Straußwirtschaften und bei Spitzengastronomen können perfekt mit einem guten Wein zu einem einmaligen Geschmackserlebnis kombiniert werden.

Natur & Outdoor-Aktivitäten

Ob entspannte Spaziergänge am Ufer der Mosel entlang oder durch die Weinberge oder anspruchsvollere Wanderungen, nach den erklommenen Höhenmetern genießt man die atemberaubenden Blicke auf das Moseltal und die umliegenden Weinberge. Auch für Sportbegeisterte mit zwei Rädern findet sich für Mountainbiker und Tourenradler sowie E-Biker immer die passende Strecke. Die Region lässt sich auch hervorragend auf dem Wasser mit Kanus, Boot oder Schiff oder auch aus der Luft von dem ansässigen Flugplatz erkunden.

Weitere Informationen rund um die Moselregion gibt es hier >>>




Unsere Empfehlung für Sie

Feierstimmung bei der Stuttgart-Crowd: Auf der neuen Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke Stuttgart haben die ersten drei Nachhaltigkeitsprojekte ihre angepeilten Spendensummen erreicht. Ein besonderes Highlight im doppelten Sinne setzten dabei die Stuttgarter Kickers: Sie sammelten über 50.000 Euro für eine LED-Flutlichtanlage, mit der ihre Jugend künftig auch bei schlechter Sicht energiesparend trainieren kann.

Anzeige Nachhaltigkeit Crowdfunding-Fieber in der Weihnachtszeit mit der Stuttgart-Crowd

Feierstimmung bei der Stuttgart-Crowd: Auf der neuen Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke Stuttgart haben die ersten drei Nachhaltigkeitsprojekte ihre angepeilten Spendensummen erreicht. Ein besonderes Highlight im doppelten Sinne setzten dabei die Stuttgarter Kickers: Sie sammelten über 50.000 Euro für eine LED-Flutlichtanlage, mit der ihre Jugend künftig auch bei schlechter Sicht energiesparend trainieren kann.

Auch Tiere brauchen zu Corona-Zeiten Unterstützung. Diese Erfahrung macht aktuell die Stuttgarter Tierschutzorganisation SilberPfoten. Sie sorgt dafür, dass möglichst viele Haustiere in ihrem Zuhause bleiben können, wenn sich ihre Frauchen und Herrchen altersbedingt nicht mehr alleine kümmern können. Dank eines Spendenaufrufs auf der Stuttgart-Crowd können die SilberPfoten die notwendige Unterstützung von älteren Menschen bei der Versorgung ihrer tierischen Lieblinge finanzieren.

Anzeige Stadtwerke Stuttgart SilberPfoten unterstützen mithilfe der Stuttgart-Crowd Senioren und ihre Haustiere

Auch Tiere brauchen zu Corona-Zeiten Unterstützung. Diese Erfahrung macht aktuell die Stuttgarter Tierschutzorganisation SilberPfoten. Sie sorgt dafür, dass möglichst viele Haustiere in ihrem Zuhause bleiben können, wenn sich ihre Frauchen und Herrchen altersbedingt nicht mehr alleine kümmern können. Dank eines Spendenaufrufs auf der Stuttgart-Crowd können die SilberPfoten die notwendige Unterstützung von älteren Menschen bei der Versorgung ihrer tierischen Lieblinge finanzieren.