Nellingen im Alb-Donau-Kreis Zwei Schwerverletzte nach Überhol-Manöver

Bei einem Unfall mit einem Motorrad in Nellingen sind zwei Menschen schwer verketzt worden. Foto: dpa
Bei einem Unfall mit einem Motorrad in Nellingen sind zwei Menschen schwer verketzt worden. Foto: dpa

Bei einem missglückten Überholmanöver auf einer Landstraße nahe Nellingen (Alb-Donau-Kreis) verletzen sich ein 43-jähriger Motorradfahrer und eine Autofahrerin schwer.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nellingen - Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Alb-Donau-Kreis schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 43-Jähriger mit seinem Motorrad auf einer Landstraße nahe Nellingen ein Auto sowie einen Traktor überholen wollen. Jedoch scherte der vorausfahrende Wagen aus und erfasste das Zweirad.

Lesen Sie hier: Motorradfahrer aufgepasst – Unfallschwerpunkte in Stuttgart und der Region

Beide Fahrzeuge überschlugen sich, der 43-Jährige und die 60 Jahre alte Autofahrerin verletzten sich schwer. Ob die Frau vor dem Unfall am Freitag in einen Feldweg abbiegen oder ebenfalls überholen wollte, war laut Polizei zunächst unklar.

Unsere Empfehlung für Sie