Wie geht es mit Wednesday Addams, der Heldin der Netflix-Serie „Wednesday“ weiter? Nach den acht Episoden kann doch noch nicht Schluss sein! Wann kommt die Fortsetzung des „Addams Family“-Spin-offs? Was wir bisher wissen.

Freizeit & Unterhaltung : Gunther Reinhardt (gun)

Jenna Ortega hat in der Titelrolle der Netflix-Serie „Wednesday“ die Herzen der Gruselfans im Sturm erobert. Der achtteilige „Addams Family“-Ableger startete passend zum Titel am vergangenen Mittwoch – und die meistens Fans hatten spätestens am Wochenende die erste Staffel bereits gebingt. Diese erzählt davon, wie das Grufti-Girl Wednesday nach einem Zwischenfall an ihrer alten Schule auf der Nevermore Academy landet, von Visionen geplagt wird, zum Außenseiter unter Außenseitern wird und eine Mordserie aufdeckt.

Gibt es eine „Wednesday“-Fortsetzung?

Aber am Ende der achten Episode sind noch viele Fragen offen. Netflix hat eine zweite Staffel noch nicht offiziell bestätigt, und Hauptdarstellerin Jenna Ortega hat in einem Interview mit dem „NME“ gesagt, sie habe keine Ahnung, ob die Serie fortgesetzt wird. Doch Alfred Gough, der zusammen mit Miles Millar und Tim Burton die Serie produziert hat, hat bereits angedeutet, dass es zahlreiche Ideen für eine zweite Staffel gibt. „Wednesday“-Fans können ziemlich zuversichtlich sein, dass die Story in diesem Grusel-Internat, das ein bisschen an Hogwarts erinnert, weitergeht.

Wann kommt die „Wednesday“-Fortsetzung?

Erfahrungsgemäß lässt sich der Streamingdienst Netflix allerdings ein paar Tage Zeit, bis er offiziell bekannt gibt, ob und wann eine Serie fortgesetzt wird. Wir müssen also erst einmal spekulieren: Sobald Netflix grünes Licht gibt, könnte relativ rasch mit dem Schreiben der neuen Drehbücher, dem Casting weiterer Stars und schließlich den Dreharbeiten für die Staffel zwei begonnen werden. Da zwischen dem Beginn des Drehs der ersten Staffel (März 2022) und dem Starttermin (23. November) rund acht Monate vergangen waren, ist davon auszugehen, dass eine zweite Staffel von „Wednesday“ frühestens Ende 2023 oder Anfang 2024 erscheinen könnte.