Spektakel auf dem Cannstatter Wasen: 50 000 Rammstein-Fans erleben am Freitagabend eine wohl unvergessliche Pyro-Metal-Show. Auch im Netz ist die Begeisterung groß. Einige Reaktionen.

Lange fielen Großveranstaltungen wie Konzerte coronabedingt flach, umso größer dürfte die Freude diesen Sommer sein, wenn vieles wieder möglich ist. Einen Vorgeschmack darauf gab Rammstein am Freitagabend. Die Band sorgte dafür, dass die zweijährigen Einschränkungen zu verblassten Erinnerungen wurden. Den 50 000 Fans auf dem Cannstatter Wasen wurde eine zweieinhalbstündige Pyro-Metal-Show geboten.

Am Samstagabend findet das zweite Rammstein-Konzert in Stuttgart statt – spektakuläre Feuershow inklusive. Wie die Anhänger das erste Konzert am Freitag erlebt haben, zeigen Reaktionen auf Twitter und Instagram. Wir haben einige davon gesammelt.

Zahlreiche Menschen verfolgten das Konzert aus der Ferne. Die Pyroshow war weit über der Stadt zu sehen.

Die Freude nach der langen konzertfreien Zeit war groß.

Die Feuershow sorgte für Begeisterung und wurde von vielen für die Ewigkeit festgehalten.

Wenig überraschend: Die Rammstein-Konzerte in Deutschland sind allesamt ausverkauft. Fans, die die Band noch in diesem Jahr sehen wollen, müssen ins Ausland – oder aber Feuershow und Co. aus der Ferne verfolgen, ähnlich wie rund um den Cannstatter Wasen am Freitagabend.