Nach einer überragenden Saison und einem überragenden letzten Spiel gegen Borussia Mönchengladbach ist der VfB Stuttgart Vizemeister! Wir haben die schönsten Reaktionen auf dem Nachrichtendienst X zusammen getragen.

Digital Desk: Robert Korell (rko)

Bereits vor dem Anpfiff zum 34. Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach war bei den Fans des VfB Stuttgart die Euphorie groß. Mit einem riesigen Banner feierten die Anhänger im letzten Heimspiel die bereits feststehende Qualifikation für die Champions League im nächsten Jahr. Ein Nutzer schreibt von „Pipi in den Augen“ – einige andere wirken geradezu sprachlos:

 

Auf dem Platz lief es dann auch schnell im Sinne der Hausherren. Mit zwei Treffern konnte Serhou Guirassy die Weichen stellen, im Anschluss trafen Woo-yeong Jeong und Silas zum 4:0 Endstand. „BÄMMM, BÄMMM, BÄMMM, BÄMMM“, vertont diese Nutzerin die vier Bälle, die im Netz der Gäste zappelten.

Besonders Silas’ Traumtor wurde von den Fans mit einer Mischung aus Unglauben und Freudentaumel gefeiert. Von „Silas, ich liebe dich! Du machst mich fertig!“ ist bis zu einem einfachen „WAS!!!“ alles zu lesen:

Dieser Sieg und auch Silas’ herausragender Sololauf zum finalen Tor der Stuttgarter Saison gerieten dann aber angesichts dessen, was in Sinsheim passierte in den Hintergrund. Weil die TSG Hoffenheim die Partie gegen den FC Bayern noch drehte und 4:2 siegte, heißt es nun: „Das V in VfB steht für Vizemeister“.

„Zieht den Bayern die Lederhosen aus“, schallte es durch das Stadion.

Und somit endet für den VfB und die Fans auf X eine überragende Saison mit dem Sahnehäubchen, der Vizemeisterschaft.

„Vom Fast-Absteiger zum Vizemeister. Was eine Story, die der #VfB da geschrieben hat.“, kommentiert dieser Nutzer und vermutet wahrscheinlich zurecht, dass diese Nacht für die Stuttgarter Fanszene eine lange werden könnte. Dann heißt es zumindest für einige VfBler schnell wieder fit zu werden, denn schon am 14. Juni startet für Führich, Undav und Co. die Europameisterschaft.