Netzreaktionen zum VfB Sunjic und das Mittelfeld schwer in der Kritik

Ungleiches Duell: VfB-Verteidiger Toni Sunjic und Bochum-Stürmer Peniel Mlapa. Foto: dpa
Ungleiches Duell: VfB-Verteidiger Toni Sunjic und Bochum-Stürmer Peniel Mlapa. Foto: dpa

Nach dem glücklichen 1:1 beim VfL Bochum bekommen der VfB-Verteidiger Toni Sunjic und das komplette Mittelfeld in den Netzreaktionen der Fans ihr Fett weg. Hier gibt es eine Auswahl an Tweets.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bochum - Der VfB Stuttgart hat beim 1:1-Unentschieden in Bochum nicht sein bestes Spiel abgeliefert, vor allem gegen Ende der Partie ließen die Schwaben stark nach und konnten sich am Ende noch glücklich schätzen, dass sie einen Punkt aus dem Ruhrstadion entführen konnten.

Auf Twitter hatten die VfB-Fans auch schnell einen Hauptschuldigen ausgemacht: Verteidiger Toni Sunjic, der auch gegen Bochum wieder den einen oder anderen Aussetzer zeigte und der von seinem direkten Gegenspieler, dem Bochumer Stürmer Peniel Mlapa, ein ums andere Mal nahezu stehen gelassen wurde.

Und so reagierten die Fans auf Twitter:

Manch einer schlägt einen Positionswechsel vor:

Doch logischerweise war der schwache Auftritt des VfB nicht alleine an Sunjic festzumachen.

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

Nächstes Spiel

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle



Unsere Empfehlung für Sie