Neue Klima-Arena in Sinsheim Damit die Kinder die Eltern erziehen

Von StZ 

„Aufklären, informieren, aktiv werden“, das ist das Konzept der neuen Klima-Arena des Mäzens Dietmar Hopp. In der kommenden Woche wird sie eröffnet, zum Auftakt kommt auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Ein blau leuchtender Gletscher entführt die Besucher in das Jahr 2100. Foto: offen-blen.de 9 Bilder
Ein blau leuchtender Gletscher entführt die Besucher in das Jahr 2100. Foto: offen-blen.de

Sinsheim - Kaum ein Thema bewegt viele Menschen rund um den Globus zurzeit mehr als der Klimawandel. Dass es so rasch an Brisanz gewinnen würde, hat kaum jemand erwartet, als vor einigen Jahren eine Gruppe engagierter Bürger in Sinsheim erste Ideen für ein Projekt zum Klimaschutz ausbrütete. Darauf aufbauend wurde wenig später mit tatkräftiger Unterstützung des Mäzens und SAP-Mitgründers Dietmar Hopp in einer neuen Stiftung ein Konzept dafür entwickelt. Vor zwei Jahren war der erste Spatenstich – in der nächsten Woche wird die neue sogenannte Klima-Arena in der Nähe der Autobahn und in Sichtweite des Stadions der TSG 1899 Hoffenheim am Sinsheimer Stadtrand eröffnet.