Eine Zufahrt zum Abstellbahnhof in Stuttgart-Untertürkheim bereitet Schwierigkeiten. Am Flughafen setzen die Projektpartner für die Gäubahn auf neue Tunnel. Deren Vorplanung soll nun beginnen.

Stuttgart - Nicht alle Teile des Bahnprojekts Stuttgart 21 werden zur geplanten Inbetriebnahme im Dezember 2025 befahren werden können. Darüber hat Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla am Freitag die Projektpartner bei einer Sitzung des S-21-Lenkungskreises informiert. Neben dem Anschluss der Gäubahn an den Flughafen wird voraussichtlich auch eine Zufahrt zum Abstellbahnhof in Untertürkheim nicht rechtzeitig fertig.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart 21 Stuttgart Deutsche Bahn