Neue Probleme beim Bau Stuttgart 21 wird bis Ende 2025 wohl nicht komplett fertig

Die S-Bahn soll ihre Gleise auf den Fildern nicht mit Fern- und Regionalzügen teilen müssen. Foto: Horst Rudel
Die S-Bahn soll ihre Gleise auf den Fildern nicht mit Fern- und Regionalzügen teilen müssen. Foto: Horst Rudel

Eine Zufahrt zum Abstellbahnhof in Stuttgart-Untertürkheim bereitet Schwierigkeiten. Am Flughafen setzen die Projektpartner für die Gäubahn auf neue Tunnel. Deren Vorplanung soll nun beginnen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Nicht alle Teile des Bahnprojekts Stuttgart 21 werden zur geplanten Inbetriebnahme im Dezember 2025 befahren werden können. Darüber hat Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla am Freitag die Projektpartner bei einer Sitzung des S-21-Lenkungskreises informiert. Neben dem Anschluss der Gäubahn an den Flughafen wird voraussichtlich auch eine Zufahrt zum Abstellbahnhof in Untertürkheim nicht rechtzeitig fertig.

Unsere Empfehlung für Sie