Autor Marc Elsberg landete mit seinem Buch „Blackout“ im Jahr 2012 einen Bestseller. Nun wurde der Thriller in einer deutschen Mini-Serie verfilmt. Am Donnerstag kam der erste Trailer dazu raus.

Berlin - Der Streaminganbieter Joyn hat am Donnerstag einen ersten Trailer der Bestseller-Verfilmung „Blackout“ veröffentlicht. Die sechsteilige deutsche Serie mit Stars wie Moritz Bleibtreu, Heiner Lauterbach, Jessica Schwarz und Herbert Knaup handelt von einem gigantischen Stromausfall in ganz Europa.

Im Trailer versinkt Berlin erst in Dunkelheit und dann im Chaos. Die Thriller-Serie basiert auf dem Millionen-Bestseller von Marc Elsberg. „Blackout“ ist ab dem 14. Oktober dieses Jahres exklusiv bei Joyn Plus+ zu sehen.

Worum es geht? An einem kalten Novemberabend wird im europäischen Stromnetz eine fatale Kettenreaktion ausgelöst: Überall schalten sich Kraftwerke ab, Telefonnetze brechen zusammen, Züge bleiben stehen - ein ganzer Kontinent verschwindet in der Dunkelheit. Pierre Manzano (Bleibtreu), ein ehemaliger Hacker und Umweltaktivist, gerät ins Visier von Kriminalhauptkommissar Jürgen Hartlandt (Lauterbach). Manzano ist überzeugt, dass der Blackout ein gezielter Anschlag ist.

Die Free-TV-Ausstrahlung der Serie wird im Frühjahr 2022 folgen. „Blackout“ ist eine Zusammenarbeit von Joyn, Seven.One und W&B Television.

Lesen Sie mehr zum Thema

Serie Video Moritz Bleibtreu