Neuenbürg im Kreis Calw Ehepaar stirbt bei Crash mit VW-Oldtimer

Von red 

Ein 80-Jähriger ist zusammen mit seiner Frau in einem Oldtimer-VW-Käfer bei Dobel unterwegs, als sie in ihrem Wagen von einem entgegenkommenden Auto gerammt werden. Die beiden sterben noch an der Unfallstelle.

In diesem VW-Käfer-Wrack starben am Sonntag nach einem Unfall in Neuenbürg zwei Menschen. Foto: SDMG 5 Bilder
In diesem VW-Käfer-Wrack starben am Sonntag nach einem Unfall in Neuenbürg zwei Menschen. Foto: SDMG

Neuenbürg - Zwei Menschen sind am Sonntag bei einem Verkehrsunfall bei Dobel (Kreis Calw) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei meldet, waren ein 80 Jahre alter Mann und seine 72-jährige Ehefrau und Beifahrerin gegen 15.20 Uhr mit ihrem VW-Käfer-Oldtimer auf der Landesstraße 340 von Dobel kommend in Richtung Eyachtal unterwegs. Kurz nach der Abzweigung „Dreimarkstein“ kam ihnen ein 51 Jahre alter Autofahrer entgegen. Der Mann kam aus bislang nicht bekannten Gründen in der unübersichtlichen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite ab und rammte den Oldtimer.

Dabei wurden der 80-Jährige und seine Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starben. Im Auto des Unfallverursachers wurden der Fahrer selbst und ein Mitfahrer schwer verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Landesstraße musste bis um 19 Uhr komplett gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Unsere Empfehlung für Sie