Neuenstadt am Kocher Elfjähriger von Motorroller erfasst und getötet

Von red/pol/dpa 

Ein elfjähriger Junge wird von einem Motorroller erfasst und so schwer verletzt, dass er wenig später in der Klinik verstirbt. Nun soll ein Gutachter Klarheit bringen.

In Neuenstadt am Kocher ist ein Elfjähriger von einem Roller erfasst worden und gestorben. Foto: picture alliance / Stefan Puchne
In Neuenstadt am Kocher ist ein Elfjähriger von einem Roller erfasst worden und gestorben. Foto: picture alliance / Stefan Puchne

Neuenstadt am Kocher - Ein elf Jahre alter Junge ist in Neuenstadt am Kocher (Kreis Heilbronn) am Sonntagnachmittag von einem Motorroller angefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Junge schob am Sonntag sein Mountainbike über die Öhringer Straße, als der vorbeifahrende Roller ihn erfasste, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Hubschrauber flog den Elfjährigen in eine Spezialklinik, wo er noch in der Nacht seinen Verletzungen erlegen ist. Der 40 Jahre alte Rollerfahrer wurde vom Rettungsdienst schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Gutachter, der von der Staatsanwaltschaft beauftragt wurde, soll nun klären, ob der Mann mit seinem Roller zu schnell gefahren ist.