Neuer Windatlas für Region Stuttgart Falsche Beurteilung – Das ändert sich bei den Windkraftstandorten

Im Jahr 2015 hat die Region 41 Vorranggebiete für Windkraft ausgewiesen. Diese Gebietskulisse bekommt nun Gegenwind – ausgerechnet vom neuen Windatlas des Landes. Wir sagen, was sich wo ändern könnte.

Windräder (hier im Schwarzwald) sind auch in der Region umstritten. Foto: dpa
Windräder (hier im Schwarzwald) sind auch in der Region umstritten. Foto: dpa

Stuttgart - Der Ende Mai vorgestellte neue Windatlas für das Land Baden-Württemberg bläst die Pläne des Verbands Region Stuttgart für Windkraftstandorte über den Haufen. 41 Vorranggebiete für Windkraft sind in der Region Stuttgart festgelegt: Viele davon stehen nun unter Vorbehalt, es könnten aber auch neue dazu kommen. Was genau passiert, vermag der regionale Planungsdirektor Thomas Kiwitt momentan nicht zu sagen. „Es ist eine eingehende Analyse erforderlich“, sagt der Experte, „erst dann können wir einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen machen.“