Neues Handy zu Weihnachten Diese Dinge gilt es beim Smartphone-Kauf zu beachten

Von mba 

Weihnachten ist für viele Menschen die Gelegenheit, sich ein neues Smartphone zu wünschen oder sich damit einfach selbst zu beschenken. Doch die riesige Auswahl kann schnell zu Überforderung führen.

Beim Smartphonekauf kommt es sowohl auf Geschmack als auch auf Funktionalität an. Foto: Shutterstock/SFIO CRACHO
Beim Smartphonekauf kommt es sowohl auf Geschmack als auch auf Funktionalität an. Foto: Shutterstock/SFIO CRACHO

Stuttgart - Ein beliebtes Geschenk zum Fest dürften auch in diesem Jahr wieder Smartphones sein. Ob letztlich ein Android-, iOS- oder sonstiges Gerät unter dem Weihnachtsbaum liegt, hängt zunächst natürlich vom Geschmack des Beschenkten ab. Ein gutes Smartphone macht jedoch mehr aus als Betriebssystem und Design.

Wer sich mit technischen Kenngrößen nicht auskennt, der ist bei der großen Auswahl an Marken und Modellen allerdings womöglich schnell überfordert. Deshalb hilft es, sich klarzumachen, was einem für das neue Smartphone wichtig ist und wozu man es vorrangig benötigt. Für ein Arbeitshandy etwa ist ein großes und hochauflösendes Display sinnvoll. Wer hingegen gerne fotografiert, sollte demgegenüber auf verschiedene Kamerafunktionen achten.

Für einen besseren technischen Durchblick fasst das folgende Video die wichtigsten Kennzahlen und Tipps beim Smartphonekauf zusammen.

Da die Vorlieben und Interessen des Beschenkten oft nicht gänzlich bekannt sind, scheint es vielleicht auch sinnvoll, einen Gutschein zu schenken – und zugleich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.