Neues Schloss in Stuttgart Kretschmann empfängt Sternsinger aus dem ganzen Land

Von red/dpa 

Insgesamt zehn Sternsinger-Gruppen aus dem ganzen Land waren zu Gast bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Neuen Schloss in Stuttgart.

Winfried Kretschmann hat die Sternsinger empfangen. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart 6 Bilder
Winfried Kretschmann hat die Sternsinger empfangen. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Stuttgart - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat zehn Sternsinger-Gruppen aus ganz Baden-Württemberg im Neuen Schloss in Stuttgart empfangen. „Mit den eingesammelten Spenden helfen die Sternsingerinnen und Sternsinger den Kindern im Libanon, das Zusammenleben zwischen Einheimischen und Geflüchteten zu fördern und die Welt wieder ein klein wenig friedlicher und gerechter zu machen“, sagte Kretschmann in seiner Rede bei der Feier am Dienstag laut einer Mitteilung des Staatsministeriums.

Die Kollekte der Sternsinger im Land geht in diesem Jahr in den Libanon, wo nach Angaben des Staatsministeriums mehr als eine Million Menschen leben, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien geflüchtet sind.

Im vergangenen Jahr hatten die Kinder und Jugendlichen im Südwesten fast zehn Millionen Euro an Spenden gesammelt. Baden-Württemberg war damit bundesweiter Spitzenreiter.

Sonderthemen