Neues von Chimperator Tracks von Psaiko.Dino

Von Ina Schäfer 

Für viele ist er nur der DJ vom Typ mit der Pandamaske. Doch Psaiko.Dino bringt nächste Woche sein erstes Produzentenalbum raus. Featuregäste unter anderem: Sido und Haftbefehl. 

Psaiko.Dino gibt Einblicke in sein erstes Album. Foto: StZ
Psaiko.Dino gibt Einblicke in sein erstes Album. Foto: StZ

Stuttgart - Den meisten ist er wahrscheinlich als Cros DJ bekannt, jetzt aber kommt auch er mit eigener Platte raus. Nächsten Freitag veröffentlicht Psaiko.Dino sein Produzenten-Album namens „#hangster“. Die Featuregäste: Muso, Sido, Cro, Haftbefehl und viele mehr.

Dabei hat alles ganz anders angefangen - als Praktikant bei Chimperator. Doch statt Kaffee zu kochen wurde Psaiko.Dino gleich zu allen wichtigen Terminen mitgeschleppt. Auch zum ersten Treffen mit Cro. Kurz darauf schon waren die beiden unzertrennlich und Psaiko.Dino für die Beats zuständig. Auch mit Haftbefehl haben ihn die Chimperators verkuppelt: "Ja Ja Ve Ve" geht auf seine Kappe. 

Die einzelnen Tracks seines Albums kommentiert der Newcomer jetzt in kurzen Videos. Unter anderem erfährt man darin wie das Intro mit Sido zustande kam. Der nämlich zeigte sich etwas verwundert, als er beim Mixery-Jahresrückblick neben dem Typ mit der Pandamütze, Psaiko.Dino sitzen sah. „Wer bist du eigentlich“ fragte er in der Sendung und jetzt auch auf Psaiko.Dinos Platte. 

Und wer es nicht erwarten kann: Das Album kann man hier schon vorbestellen. Die Party zum Album gibt's am 17. Januar im Lka Longhorn.