Neues von Cornelia Funke Weiter geht’s mit „Drachenreiter“

Von Leseratten jeden Alters sehnlichst erwartet: ein neues „Drachenreiter“-BuchFoto:Michael Orth/obs Foto:  
Von Leseratten jeden Alters sehnlichst erwartet: ein neues „Drachenreiter“-Buch Foto: Michael Orth/obs

Erst im Herbst kann man das neue „Drachenreiter“-Buch von Cornelia Funke kaufen. Aber die erste Online-Lesung daraus kann man viel früher erleben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Hamburg - Bestsellerautorin Cornelia Funke veröffentlicht einen dritten Band der Reihe „Drachenreiter“. „Der Fluch der Aurelia“ erscheint am 8. Oktober 2021 im Dressler Verlag, wie der Verlag am Dienstag in Hamburg mitteilte. Bereits am 30. Mai wird die Schriftstellerin in einer Online-Lesung ihren deutschen Fans erste Einblicke in die Geschichte gewähren und zwei Kapitel daraus lesen. Diese weltweite Premierenlesung findet ab 19.30 Uhr im Rahmen der digitalen Leipziger Buchmesse auf dem Instagram-Kanal der Verlagsgruppe Oetinger statt.

Den Verlagsangaben zufolge kämpft Drachenreiter Ben diesmal für die Rettung aller Fabeltiere. Es sei ein wichtiges Buch, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhalte wie berühre. Der erste „Drachenreiter“-Band erschien 1997 im Dressler Verlag. Es ist den Angaben zufolge mit mehr als 700 000 verkauften Exemplaren eines der erfolgreichsten Kinderbücher von Cornelia Funke. Auch in den USA wurde „Drachenreiter“ ein großer Erfolg und erreichte Platz 1 der New York Times Bestsellerliste.




Unsere Empfehlung für Sie