Nordrhein-Westfalen Vier Tote in Haus gefunden

Von dpa/StZ 

Grausiger Fund in Ahlen 30 Kilometer südöstlich von Münster: in einer Wohnung sind die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Die Hintergründe sind noch unklar.

  Foto: dpa
  Foto: dpa

Ahlen - Grausiger Fund am Freitagabend in Nordrhein-Westfalen: In einer Wohnung in Ahlen 30 Kilometer südöstlich von Münster sind die Leichen von zwei Erwachsenen und zwei Kindern entdeckt worden. Ob ein Verbrechen oder ein Unglück vorliegt, ist noch unklar. „Wir müssen uns erst einen Überblick verschaffen, was überhaupt passiert ist“, sagte Oberstaatsanwalt Heribert Beck von der Staatsanwaltschaft Münster. Zur Identität der Toten machte die Polizei keine Angaben. Es sei eine Mordkommission eingerichtet worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Die Toten waren nach Angaben der Sprecherin entdeckt worden, nachdem sich eine nahestehende Person bei der Polizei gemeldet hatte. Die Frau habe über einen längeren Zeitraum nichts von den vier Personen gehört. Polizisten hätten dann in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus die Leichen entdeckt. Nähere Einzelheiten will die Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilen.