Nordschwarzwald Daten zum Nationalpark

Landespolitik: Andrea Koch-Widmann (akw)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Der geplante Nationalpark im Schwarzwald soll rund 10.000 Hektar umfassen, also rund 10x10 Quadratkilometer. Ein Suchlauf hat drei Gebiete mit einer Fläche von insgesamt 17.000 Hektar im Nordschwarzwald identifiziert. Sie liegen allesamt an Hanglagen im Staatswald und haben bereits verschiedene Schutzgebiete: also Naturschutzgebiete, Bann- und Schonwälder sowie Natura-2000-Gebiete. Das größte Suchgebiet in der Nähe von Baiersbronn ist rund 10.000 Hektar groß, das unweit von Forbach rund 2000 Hektar und das bei Bad Wildbad rund 5000 Hektar. Die Fläche von 10.000 Hektar für einen geplanten Nationalpark könnten auch auf zwei Standorten liegen.

 

 

Unsere Empfehlung für Sie