Normannia Gmünd gegen Stuttgarter Kickers Mijo Tunjic schießt die Kickers an die Tabellenspitze

Von jor 

Die Stuttgarter Kickers haben im Aufstiegskampf einen wichtigen Sieg gelandet. Gegen den 1. FC Normannia Gmünd gewann die Blauen durch einen späten Treffer knapp mit 1:0.

Mijo Tunjic erzielte das 1:0 für die Stuttgarter Kickers. Foto: Pressefoto Baumann
Mijo Tunjic erzielte das 1:0 für die Stuttgarter Kickers. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers sind durch einen knappen 1:0-Auswärtssieg gegen den 1. FC Normannia Gmünd zurück an der Tabellenspitze. Mijo Tunjic erzielte in der 83. Minute den späten Siegtreffer für die Blauen, die sich über weite Strecken des Spiels jedoch sehr schwer taten.

Die Hausherren aus Schwäbisch Gmünd waren immer gefährlich und hatten gute Möglichkeiten, die Partie in ihre Richtung zu lenken. Doch am Ende siegte die Erfahrung. Mal wieder war es Mijo Tunjic, der mit seinem 13. Saisontor die Blauen jubeln ließ.

SSV Reutlingen verliert

Jubeln konnten die Kickers-Fans auch über einen Ausrutscher des SSV Reutlingen. Die Reutlinger mussten sich im Heimspiel gegen den FV Ravensburg mit einem 2:2 begnügen. Dadurch klettern die Stuttgarter Kickers in der Oberliga Baden-Württemberg wieder an die Tabellenspitze. Nächsten Samstag trifft die Mannschaft von Tobias Flitsch zu Hause auf die Neckarsulmer Sport-Union.

Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen: