Nürtingen/Frickenhausen Züge der Tälesbahn stehen still

Von ber 

Vom 26. Oktober an wird zwischen Nürtingen-Roßdorf an den Gleisen gearbeitet. Auch auf der Neckartalbahn kommt es vom 1. November an zu Behinderungen.

Die Fahrgäste der Tälesbahn müssen vorübergehend auf Ersatzbusse ausweichen. Foto: Horst Rudel
Die Fahrgäste der Tälesbahn müssen vorübergehend auf Ersatzbusse ausweichen. Foto: Horst Rudel

Nürtingen/Frickenhausen - Zwischen dem Nürtinger Stadtteil Roßdorf und Frickenhausen stehen Gleisbauarbeiten an. Daher kann die Tälesbahn von Samstag, 26. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 3. November, nicht fahren. Ersatzweise werden in diesem Zeitraum Busse eingesetzt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, warten die Busse in der Regel auf die Anschlüsse aus Nürtingen und Stuttgart. Sollte es zu Verspätungen kommen, verkehrt der Ersatzbus in Fahrtrichtung Neuffen ab Linsenhofen zusätzlich über Beuren Balzholzer Straße, Balzholz Rathaus, Neuffen Max-Planck-Straße und Neuffen Oberer Graben.

Auf Behinderungen müssen sich auch Nutzer der Neckartalbahn einstellen. Ebenfalls wegen Bauarbeiten auf der Strecke verkehren von Freitag, 1. November, 22.30 Uhr bis Montag, 4. November, 13.15 Uhr zwischen Metzingen und Nürtingen in beiden Fahrtrichtungen keine Züge. Auch in diesem Fall wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.