Nürtingen Lieferwagen fängt plötzlich Feuer

Von kaw 

Ein Mann parkt in Nürtingen seinen Transporter, um Waren in einem Geschäft abzugeben. Als er zurückkehrt, steht der Lieferwagen in Flammen.

Acht Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten zu dem brennendem Fahrzeug in Nürtingen aus und löschten das Feuer. Foto: dpa/Paul Zinken
Acht Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten zu dem brennendem Fahrzeug in Nürtingen aus und löschten das Feuer. Foto: dpa/Paul Zinken

Nürtingen - Ein brennender Transporter hat in Nürtingen (Kreis Esslingen) die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Laut der Polizei hatte ein 39-jähriger Mann am Montag gegen 18 Uhr seinen Lieferwagen in der Steinengrabenstraße abgestellt und Waren in ein Geschäft gebracht. Als er zurück zum Wagen ging, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Mit einem Feuerlöscher konnte der Mann den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle halten. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer komplett. Der Transporter musste abgeschleppt werden. Als Brandursache vermuten die Beamten einen technischen Defekt.