Nürtingen Wohnungsbrand in der Altstadt

Die Bewohner des Hauses konnten sich alle rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Wohnung ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Paul Zinken
Die Bewohner des Hauses konnten sich alle rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Wohnung ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Paul Zinken

Aus noch unbekannter Ursache ist in einer Wohnung in der Nürtinger Altstadt am frühen Samstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nürtingen -

In einem Mehrfamilienhaus in der Alleenstraße ist am frühen Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Glücklicherweise konnten sich alle im Haus befindlichen Personen unverletzt ins Freie begeben.

Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss gegen 3.45 Uhr aus. Der alarmierten Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften ausgerückt war, gelang es ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude zu verhindern und den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen.

Die Wohnung ist bis auf Weiteres nicht nutzbar, die Bewohner kamen bei Bekannten unter. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 50.000 Euro. Zur Klärung der genauen Brandursache wurden die Spezialisten der Kriminaltechnik hinzugezogen.

 




Unsere Empfehlung für Sie