OB-Wahlkampf in Ludwigsburg Herr Knecht will nicht kuscheln

Von  

Matthias Knecht gilt als ausgesucht freundlich und versöhnlich. Ein Besuch am Infostand in Ludwigsburg zeigt: Freundlichkeit heißt nicht zwingend Beliebigkeit. Für die Wilhelmstraße zum Beispiel hat der OB-Kandidat eine gewagte Idee.

Mittendrin: Matthias Knecht ist auf Werbetour für sich selbst. Foto: factum/
Mittendrin: Matthias Knecht ist auf Werbetour für sich selbst. Foto: factum/

Ludwigsburg - Der Infostand an der Ludwigsburger Stadtkirche ist schon fast abgebaut, da eilen noch zwei Damen herbei, die Matthias Knecht unbedingt etwas sagen wollen. Was genau, spielt an dieser Stelle keine Rolle. Das Wie ist wichtig: Sie strahlen Matthias Knecht an und wirken doch aufgeregt. Als ob es das erste Mal ist, dass sie jemanden ansprechen, der relativ prominent ist und vielleicht noch prominenter wird. Dabei eilt Matthias Knecht, dem Mann, der den Oberbürgermeister Werner Spec herausfordert, der Ruf voraus, so nett zu sein.