Oberboihingen Kabelbrand in Seniorenheim

Als die Feuerwehr eintraf, hatte die 79-jährige Bewohnerin ihre Wohnung bereits verlassen. Foto: 7aktuell.de/Bernd Fausel 3 Bilder
Als die Feuerwehr eintraf, hatte die 79-jährige Bewohnerin ihre Wohnung bereits verlassen. Foto: 7aktuell.de/Bernd Fausel

Am Montagmorgen ist es in einem Seniorenheim in Oberboihingen (Kreis Esslingen) zu einem Kabelbrand gekommen. Die Feuerwehr wurde alarmiert, weil ein Stromkasten qualmte.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Oberboihingen - Am Montagmorgen rückte die Feuerwehr wegen eines Kabelbrandes in einem Seniorenheim in der Straße Am Talbach aus. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Leitstelle gegen 6.25 Uhr Rauch aus einer Wohnung Rauch gemeldet.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es in dem Stromkasten einer Wohnung zu einem Kabelbrand gekommen war. Die Feuerwehr löschte den Brand rasch. Die 79-Jährige Bewohnerin hatte ihre Wohneinheit bereits verlassen. Sie erlitt durch die Rauchbildung leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beträgt etwa 500 Euro. Sechs Fahrzeugen und 33 Feuerwehrleute waren an dem Einsatz beteiligt.




Unsere Empfehlung für Sie