Böblingen/Sindelfingen, Herrenberg und Leonberg bieten mit dem Stadttarif vergünstigte Fahrten mit Bus und Bahn an. Das ist jetzt etwas teurer geworden.

Mit dem Stadttarif können Fahrgäste Busse und Bahnen im jeweiligen Stadtgebiet samt Ortsteilen vergünstigt nutzen. „Nachdem die Preise einige Jahre gleich geblieben sind, wurden diese nun zum 1. Januar dieses Jahres vom VVS verbundweit angepasst,“ erklärt der Herrenberger Stadtwerke-Leiter Karsten Kühn. Tagestickets für Einzelpersonen kosten nun 3,50 Euro, für Gruppen mit bis zu fünf Personen werden 7 Euro fällig. Das gilt für Herrenberg genauso wie für den Stadtverkehr Böblingen/Sindelfingen und Leonberg.

In Herrenberg gibt es zudem ein Stadt-Monatsticket für 55,70 Euro statt im Normaltarif 75,70 Euro. Dieser Vorteil gilt auch auf der Ammertalbahnstrecke zwischen Busbahnhof Herrenberg und Gültstein. Für Fahrten außerhalb des Gültigkeitsgebiets wird jeweils ein VVS-Ticket zum Zonen-Tarif benötigt.