Lokales: Oliver im Masche (che)

Lokales Oliver im Masche (che)

Oliver im Masche, Jahrgang 1970, sitzt bei der Arbeit als Gerichtsreporter der Lokalredaktion häufig Mördern, Schlägern, Vergewaltigern, Drogenhändlern und Betrügern gegenüber. Er versichert allerdings, selbst mit dem Gesetz noch nie in Konflikt geraten zu sein. Er volontierte mit blütenweißer Weste nach dem Studium der Politikwissenschaft und Soziologie bei der Leonberger Kreiszeitung. Im Jahr 2005 wechselte er zur Stuttgarter Zeitung in die Kreisredaktion nach Böblingen. Seit dem vergangenen Sommer nimmt der Zwei-Meter-Mann in den Gerichtssälen in Stuttgart auf viel zu engen Stühlen Platz. Für einen körperlichen Ausgleich sorgen unfreiwillig lange, abendliche Spaziergänge durch Stuttgart-Süd vom Parkplatz zur Wohnung und das tägliche Spiel mit seinen beiden Kindern.