Olympia 2021 Die zehn erfolgreichsten deutschen Olympioniken

Isabell Werth ist eine der größten Medaillensammlerinnen des Landes. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd 11 Bilder
Isabell Werth ist eine der größten Medaillensammlerinnen des Landes. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Sie haben Medaillen angehäuft und in ihren Sportarten jahrelang dominiert: die besten deutschen Olympia-Teilnehmer.

Sport: Dominik Ignée (doi)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Eine unglaubliche Geschichte ist das: Der ehemalige US-Schwimmer Michael Phelps ist mit unfassbaren 23 Goldmedaillen, dreimal Silber und zweimal Bronze der erfolgreichste Olympia-Teilnehmer in der Geschichte – und das mit himmelweitem Abstand. Auf Platz zwei rangiert die ehemalige russische Turnerin Larris Latynina mit neunmal Gold, fünfmal Silber und viermal Bronze. Sie startete noch für die Sowjetunion. Dritter ist der finnische Leichtathlet und Wunderläufer Paavo Nurmi, der zwischen 1920 und 1928 ebenso neunmal Gold holte und dreimal die Silbermedaille. Die erfolgreichste deutsche Athletin steht im weltweiten Ranking auf dem beeindruckenden sechsten Platz. Wer sie ist? Etwa die Dressurreiterin Isabell Werth? Das sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Zur Bilderstrecke mit den erfolgreichsten deutschen Olympioniken.

Unsere Empfehlung für Sie