Olympia 2021 Zverev macht Traum-Halbfinale gegen Djokovic perfekt

Alexander Zverev gewann sein Viertelfinale souverän. Foto: dpa/Swen Pförtner
Alexander Zverev gewann sein Viertelfinale souverän. Foto: dpa/Swen Pförtner

Alexander Zverev ist nah dran an einem Medaillengewinn bei den Olympischen Spielen. Der beste deutsche Tennisspieler gewinnt sein Viertelfinale und trifft nun im Halbfinale auf den Topfavoriten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Tokio - Alexander Zverev fehlt nur noch ein Sieg zur Olympia-Medaille. Der beste deutsche Tennisprofi gewann am Donnerstag in Tokio gegen den französischen Außenseiter Jeremy Chardy 6:4, 6:1 und zog ins Halbfinale ein.

Mit seinem ungefährdeten Erfolg machte der Hamburger das Duell mit dem serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic perfekt. Will Zverev gleich die erste Medaillenchance nutzen, muss er im Halbfinale am Freitag den dominanten Spieler der bisherigen Tennis-Saison besiegen.

Im Falle einer Niederlage bliebe das Spiel um Bronze. Die bisher letzte deutsche Einzel-Medaille bei den Herren holte Tommy Haas 2000 mit Silber. Bei den Damen kehrte Angelique Kerber 2016 ebenfalls mit Silber zurück.

Unsere Empfehlung für Sie