Olympia 2018 Die Staffel braucht die Bayerin

Sport: Jürgen Kemmner (jük)

Die Mixed-Staffel: Zwei Männer, zwei Frauen, das ist der Mixed-Wettbewerb am Dienstag nächster Woche. Bei der WM 2016 wurden die Deutschen (ohne Dahlmeier) Vizeweltmeister, bei der WM 2017 gewannen sie (mit Dahlmeier) den Titel.

Die Staffel: Am Donnerstag kommender Woche ist Gold fast programmiert. Die Staffel musste in den Wintern 2016/17 und 2017/18 in acht Rennen nur eine Niederlage in Oberhof gegen Frankreich hinnehmen. Bei diesem Ausrutscher war Dahlmeier wegen einer Erkältung geschont worden. „Die Staffel ist das heißeste Eisen für Gold“, sagte die zurückgetretene Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner.

Ein Mensch ist keine Maschine

Theoretisch sind fünf Medaillen möglich, doch weil ein Mensch keine Maschine ist und Biathlon ein Draußen-Sport mit unkalkulierbaren Bedingungen ist, könnte es sein, dass diese Medaille die einzige für Dahlmeier in Korea bleibt. Kati Wilhelm glaubt das nicht. „Wenn es mit einer Medaille losgeht, können das richtig große Spiele für Laura werden“, sagte die Ex-Biathletin. So weit wollte die nicht gehen. „Ich mache mir keine Gedanken, was morgen oder in einer Woche ist“, sagte Dahlmeier. Locker bleiben, ganz nach ihrem Motto: Scheiß da nix, dann feid da nix.

Unsere Empfehlung für Sie