Ostfildern Polizei schnappt Einbrecher

Von kaw 

Beamte erwischen einen polizeibekannten 20-Jährigen auf frischer Tat beim Einbruch in ein Gymnasium in Ostfildern.

Der junge Mann verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu der Schule. Foto: picture alliance/dpa
Der junge Mann verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu der Schule. Foto: picture alliance/dpa

Ostfildern - Auf frischer Tat ertappt – Die Polizei hat in der Nacht auf Montag einen 20-jährigen, mutmaßlichen Einbrecher nach einem Einbruch in das Gymnasium in der Straße In den Anlagen in Ostfildern (Kreis Esslingen) festgenommen.

Die Beamten wurden gegen 0.20 Uhr alarmiert, da sich ein oder mehrere unbekannte Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft hatten. Die Einsatzkräfte umstellten das Gymnasium und trafen im Eingangsbereich auf den 20-Jährigen, der sich widerstandslos festnehmen ließ.

Sie untersuchten das Gebäude und fanden eine aufgebrochene Tür vor. Gestohlen wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Jedoch gibt es Hinweise auf einen möglichen Komplizen. Der polizeibekannte Beschuldigte wird nun dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen zu ihm und dem möglichen Komplizen dauern an.