Paris Fashion Week Versace zeigt Topmodels in Pastellfarben

Von SIR/dpa 

Auftakt der Haute-Couture-Schauen in Paris: Wie kunterbunte, kostbare Schmetterlinge flatterten die Topmodels Karlie Kloss, Doutzen Kroes oder Joan Smalls bei Versace über den Laufsteg.

Doutzen Kroes war nur eines der Topmodels, die für Versace in Paris über den Laufsteg schwebten. Foto: Getty Images Europe 35 Bilder
Doutzen Kroes war nur eines der Topmodels, die für Versace in Paris über den Laufsteg schwebten. Foto: Getty Images Europe

Paris - Donatella Versace hat es am Sonntagabend in Paris krachen lassen. Zu hämmernder Musik schickte die italienische Modemacherin langmähnige Rockerbräute über den Laufsteg - ein starker Auftakt für die Haute-Couture-Schauen für Herbst/Winter 2015/16. Zu sehen waren Plateaustiefel aus Lackleder, lange, fetzenartige Kleider, Netzstoffe, Pailletten in Reißverschlussform und Bondage-Gewänder.

Alles war dennoch äußerst präzise gearbeitet und wirkte dank mehrlagiger Seide, harmonischer Pastellfarben und kunstvoller Blütenstickerei ausgehfein.

Wie kunterbunte, kostbare Schmetterlinge flatterten die Topmodels Karlie Kloss, Doutzen Kroes oder Joan Smalls über den Laufsteg. Im Publikum saß die Mutter aller Supermodels, Naomi Campbell.

Versace präsentierte als drittes von insgesamt 27 Häusern, die bis kommenden Donnerstag ihre Entwürfe der „Hohen Schneiderkunst“ in Paris vorstellen.