Parkhaus-Test in Stuttgart Wo parkt man am besten in der City?

Das Parkhaus Staatsgalerie überzeugt mit Sondertarifen, Helligkeit und Übersichtlichkeit. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Das Parkhaus Staatsgalerie überzeugt mit Sondertarifen, Helligkeit und Übersichtlichkeit. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Freie Parkplätze findet man in der City nur unterirdisch. Aber wo kann man das Auto bequem und günstig abstellen? Mit ADAC-Experte Carsten Bamberg haben wir 23 Parkhäuser und Tiefgaragen getestet.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Carsten Bamberg ist Spezialist für den Check von Tiefgaragen. Sein letzter Test in Stuttgart für den ADAC liegt sechs Jahre zurück. Das Ergebnis damals war frustrierend. Für die getesteten Parkhäuser gab es Noten zwischen Drei und Vier. Wir wollen es wissen: Haben sich die Parkhäuser und Tiefgaragen in Stuttgart seither verbessert?

Die Kriterien für den Check: der Preis fürs Parken und der subjektive Wohlfühlfaktor. Der bemisst sich danach, ob ein Garage hell und freundlich gestaltet ist. Außerdem fließen in die Bewertung die Kundenfreundlichkeit der Öffnungszeiten und natürlich die Befahrbarkeit ein. Dazu zählen zum Beispiel die Einfahrtshöhe, die Einsehbarkeit von Auf- und Abfahrten sowie die Breite der Stellplätze. „Wenn Wände und Stützen Farbschrammen haben, ist das ein Beleg dafür, dass die Garage zu eng ist“, erklärt Bamberg.

Bezahlen mit Karte

Fazit des Tests: Positiv aufgefallen ist uns, dass das Bezahlen mit Karte zum Standard gehört und dass die Ausweisung von Frauen- und Behindertenparkplätzen in der Nähe der Aus- und Eingänge selbstverständlich ist.

Negativ aufgefallen ist uns, dass viele Garagen keine Toiletten haben – und wenn doch, sind sie nicht zu finden. Die getesteten Parkhäuser mit Bewertung finden Sie in unserer interaktiven Karte. Fahren Sie einfach über die Punkte für mehr Informationen. Übrigens, die Auslastung der Parkhäuser in Echtzeit finden Sie hier.

Bewertung: 5 Punkte = top, nichts wie hin   4 Punkte = empfehlenswert, minimale Mängel   3 Punkte: in Ordnung   2 Punkte = ausreichend   1 Punkt = Verbesserungsbedarf




Unsere Empfehlung für Sie