Party in Vaihingen/Enz Drei Männer zetteln Schlägerei an

Die Polizei sucht nach drei Störenfrieden, die eine Party in Vaihingen/Enz aufgemischt haben. Foto: Archiv (dpa/Patrick Seeger)
Die Polizei sucht nach drei Störenfrieden, die eine Party in Vaihingen/Enz aufgemischt haben. Foto: Archiv (dpa/Patrick Seeger)

Drei junge Männer tauchen auf einer Party in Vaihingen auf der Enz auf. Dass das Trio nichts Gutes im Schilde führt, wird schnell klar.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Vaihingen/Enz - Drei junge Männer haben in der Nacht auf Montag in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) eine Party aufgemischt und dort eine Schlägerei angezettelt. Wie die Polizei berichtet, meldete eine Jugendliche gegen 1.40 Uhr eine handfeste Auseinandersetzung auf der privaten Fete in der Heilbronner Straße. Das Trio hatte Unfrieden gestiftet, weil ihnen der Zutritt zu dem Haus verwehrt worden war. Offenbar hatten die drei auch versucht, sich Drogen zu beschaffen, die ihnen aber niemand verkaufen wollte.

Als ein 22-jähriger Partygast schließlich die Störenfriede vom Grundstück verweisen wollte, schlugen und traten die Männer auf ihn ein. Hierbei verlor er einen Zahn, und seine Zahnspange wurde beschädigt. Einen 20-Jährigen bedrohte das Trio außerdem mit einem Messer. Als die Polizei eintraf, waren die drei Täter bereits auf der Flucht.

Zeugen, die Hinweise zu den Männern geben können, können sich an das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Telefonnummer 07042/94 10, wenden.




Unsere Empfehlung für Sie